Räucherforellentatar auf Gurkencarpaccio

Zutaten

  • 200g Räucherforellenfilet
  • 1 Rote Zwiebel
  • Halbe Salatgurke, geschält, entkernt
  • 2 El Sauerrahm
  • deli-sarda Olivenöl
  • Zitronensaft
  • Schnittlauch, geschnitten
  • Salz, Pfeffer
  • Salatgurke mit Schale, gewaschen
  • Forellen- oder Lachskaviar
  • Dillzweige

 

Zubereitung

Forellenfilet, Zwiebel, Salatgurke in Würfel schneiden.
Sauerrahm und Schnittlauch vorsichtig unterheben und mit Zitronensaft, s´Orzastu Olivenöl, Salz und Pfeffer abschmecken.
Gurke in dünne Scheiben schneiden und auflegen, mit dem Olivenöl, Salz und Pfeffer marinieren. Tatar darauf anrichten, danach Kaviar und Dillzweig auf die Tatar-Haube aufsetzen.

 
 
 

 

 

 
Küchenchef René Molle wünscht buon appetito!

» www.villablanka.at

   

Zurück zur Übersicht

 

Durch die weitere Benützung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Wir benötigen diese, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen.
Ok Ablehnen