Alpenlachs mit Apfel-Sellerie-Püree

Zutaten für 4 Personen:

Confierter Alpenlachs

  • 2 Alpenlachsfilets, enthäutet
  • 250 ml Olivenöl
  • frische Kräuter
  • Salz, Pfeffer

Selleriecreme

  • 200 g Sellerie
  • 200 g Äpfel
  • 50 g Schalotten, fein gewürfelt
  • 250 ml Suppe
  • 250 ml Sahne
  • Salz, Pfeffer 

Krengemüse

  • 50 g Karotten
  • 50 g gelbe Rüben
  • 50 g Sellerie
  • 50g Lauch
  • 30 g frischer, geriebener Kren
  • 2 EL Nussbutter
  • 2 EL Weißweinessig
  • Salz, Pfeffer
  • 250 ml Olivenöl
  • frische Kräuter
  • Salz, Pfeffer 

Schnittlauchöl

  • 1/16 l  Olivenöl
  • 150 g Schnittlauch
  • Salz

Zubereitung

Die Alpenlachsfilets der Länge nach halbieren und mit Kräutern in das Olivenöl legen, mit Folie bedecken und im Ofen bei 65°C ca. 10 Minuten garen. Anschließend aus dem Öl nehmen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Sellerie und Schalotten in Butter anbraten, mit Sahne und Suppe ablöschen und weich kochen. Zuletzt die Äpfel beigeben und weitere 5 Minuten kochen lassen.

Das Gemüse in Streifen schneiden und blanchieren. In Nussbutter kurz sautieren und mit Kren, Essig, Salz und Pfeffer würzen. Mit Schnittlauchöl und frisch geriebenem Kren anrichten.

 

 

 

 

 

Küchenchef Herbert Schmidhofer
wünscht buon appetito!

 

Zurück zur Übersicht

 

Durch die weitere Benützung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Wir benötigen diese, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen.
Ok Ablehnen