Impressum

Diese Website stellt Informationen zu Produkten und Leistungen des Unternehmens dar.


Unternehmensbezeichnung: deli-sarda
Firmenname: Bernhard Schwarze
Unternehmensgegenstand: Vertrieb von Produkten aus Sardinien und Sizilien

Eichenweg 5a
A-8077 Gössendorf
֖sterreich

Telefon:  +43 [0]316 / 422 858

Mobil:  +43 [0]664 / 533 35 61

Mail: info[at]delisarda[dot]at
Web: www.delisarda.at

UID: ATU48152902
Behörde gem. ECG: Magistrat der Stadt Graz

Gesetzliche Mitgliedschaft: Wirtschaftskammer Steiermark, Fachgruppe Handel

Link - Disclaimer
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Haftungsausschluss
Die Informationen auf diesen Websites werden in unregelmäßigen Abständen überprüft und aktualisiert. Trotzdem kann keine Garantie dafür übernommen werden, dass alle Angaben jederzeit vollständig, richtig und stets aktuell wiedergegeben werden. Das trifft insbesondere auf sämtliche Verbindungen ("Links") zu anderen, vor allem externen/fremden Websites zu, auf welche direkt oder indirekt verwiesen wird. Alle Angaben können ohne vorherige Ankündigung ergänzt, entfernt oder geändert werden. Alle auf dieser Website genannten Produktnamen, Produktbezeichnungen und Logos, die eingetragene Marken/Warenzeichen darstellen, bleiben Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber. Ebenso werden Copyrights und sonstige Rechte auch ohne nähere Hinweise anerkannt. Im Zweifelsfalle bitten wir um Nachricht, damit wir die Angelegenheit schnell klären und eventuelle, unbeabsichtigte Mängel abstellen können.

 

Datenschutz Erklärung


Bernhard Schwarze, A-8077 Gössendorf, Eichenweg 5a, erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten von Kunden nur mit deren Einwilligung zu den vereinbarten Zwecken oder wenn eine sonstige rechtliche Grundlage im Einklang mit der DSGVO vorliegt; dies unter Einhaltung der datenschutz- und zivilrechtlichen Bestimmungen.

Es werden nur solche personenbezogenen Daten erhoben, die für die Durchführung und Abwicklung unserer Leistungen erforderlich sind oder die der Kunde uns freiwillig zur Verfügung stellte.

Bernhard Schwarze verarbeitet folgende Daten:

  • Firma bzw. Anrede, Vorname, Nachname
  • Firmenbuchnummer bzw. Geburtstag
  • Adresse
  • Kontaktdaten (Ansprechpartner, E-Mail-Adresse, Telefonnummer)
  • Angebote, Lastenhefte, Pflichtenhefte, Dokumentationen, erbrachte Leitungen, Rechnungen, Bankdaten
  • Zugangsdaten (Online-Shop)
  • E-Mail bzw Kontaktformular-Anfragen
  • sonstige freiwillig zur Verfügung gestellte Daten.
  • Zusätzlich verarbeiten wir
    – Vertragsdaten (z.B., Vertragsgegenstand, Laufzeit, Kundenkategorie).
    – Zahlungsdaten (z.B., Bankverbindung, Zahlungshistorie) von unseren Kunden, Interessenten und Geschäftspartner zwecks Erbringung vertraglicher Leistungen, Service und Kundenpflege, Marketing, Werbung und Marktforschung.

Verarbeitung von Daten
Die oben angeführten Daten verarbeitet Bernhard Schwarze ausschließlich für die Kaufabwicklung unserer Produkte. Hierfür werden die Daten von Kunden nur in dem Umfang verarbeitet und an Dritte weitergegeben, als dies zur Umsetzung der beauftragten Leistungen erforderlich ist. Die angeführten Daten werden weiters zur Versendung von Newslettern verwendet.

Löschung von Daten
Bernhard Schwarze löscht die von Kunden bereitgestellten Daten und sonstigen personenbezogenen Daten nach Beendigung des Auftragsverhältnisses und nach Ablauf aller gesetzlichen Aufbewahrungspflichten, sofern diese Daten nicht noch zur Geltendmachung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigt werden.

Cookies und Webanalysedienste
Bernhard Schwarze verwendet sogenannte Cookies. Cookies sind Textdateien, die auf dem Client-Rechner abgelegt werden und die der Browser speichert. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Des Weiteren ermöglichen Cookies dem Webshop und dem Portal, den Browser zu erkennen und entsprechende Services anzubieten. Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten. Sie können Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein. Bernhard Schwarze nutzt temporäre Sitzungs-Cookies, permanente Cookies und Tracking Cookies.

Kunden können folgende Rechte im Hinblick auf die Verarbeitung ihrer Daten geltend machen:

Auskunftsrecht
Kunden können eine Bestätigung darüber verlangen, ob und in welchem Ausmaß Daten verarbeitet werden.

Recht auf Löschung
Kunden können die Löschung ihrer personenbezogenen Daten verlangen, sofern diese unrechtmäßig verarbeitet werden oder die Verarbeitung unverhältnismäßig in ihre berechtigten Schutzinteressen eingreift. Gesetzliche Aufbewahrungspflichten und andere Gründe können einer sofortigen Löschung entgegenstehen.

Recht auf Berichtigung
Werden personenbezogene Daten verarbeitet, die unvollständig oder unrichtig sind, können Kunden jederzeit deren Berichtigung bzw. deren Vervollständigung verlangen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Kunden können die Einschränkung der Verarbeitung ihrer Daten verlangen, wenn

  • die Richtigkeit der Daten bestritten wird, für die Dauer der Überprüfung der Richtigkeit,
  • die Verarbeitung der Daten unrechtmäßig ist, sie jedoch anstelle der Löschung die Einschränkung der Datennutzung verlangen,
  • die Daten für den vorgesehenen Zweck nicht mehr benötigt werden, diese Daten jedoch noch zur Geltendmachung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigt werden, oder
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung der Daten eingelegt wurde.

Recht auf Datenübertragbarkeit
Kunden können die Zurverfügungstellung ihrer Daten, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format verlangen, sofern diese Daten aufgrund einer erteilten und widerrufbaren Zustimmung oder zur Erfüllung eines Vertrages verarbeitet werden und diese Verarbeitung in einem automatisiertem Verfahren erfolgt.

Widerspruchsrecht
Kunden können gegen die Datenverarbeitung Widerspruch einlegen.

Beschwerderecht
Sollte die Verarbeitung der Daten gegen das Datenschutzrecht verstoßen ersucht Bernhard Schwarze um direkte Kontaktaufnahme um den Sachverhalt aufzuklären. Kunden sind berechtigt, sich bei der österreichischen Datenschutzbehörde zu beschweren.

Geltendmachung der Rechte
Die Geltendmachung der angeführten Rechte erfolgt an:

Bernhard Schwarze
Eichenweg 5a
A-8077 Gössendorf
Tel Nr.: +43 [0]316 / 422 858
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datenschutzerklärung Stand 23.05.2018

 

Kontaktaufnahme


Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder via sozialer Medien) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbeitet. Die Angaben der Nutzer können in einem Customer-Relationship-Management System (“CRM System”) oder vergleichbarer Anfragenorganisation gespeichert werden.

Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit alle zwei Jahre; Ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten.

Administration, Finanzbuchhaltung, Büroorganisation, Kontaktverwaltung


Wir verarbeiten Daten im Rahmen von Verwaltungsaufgaben sowie Organisation unseres Betriebs, Finanzbuchhaltung und Befolgung der gesetzlichen Pflichten, wie z.B. der Archivierung. Hierbei verarbeiten wir dieselben Daten, die wir im Rahmen der Erbringung unserer vertraglichen Leistungen verarbeiten. Die Verarbeitungsgrundlagen sind Art. 6 Abs. 1 lit. c. DSGVO, Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Von der Verarbeitung sind Kunden, Interessenten, Geschäftspartner und Websitebesucher betroffen. Der Zweck und unser Interesse an der Verarbeitung liegt in der Administration, Finanzbuchhaltung, Büroorganisation, Archivierung von Daten, also Aufgaben die der Aufrechterhaltung unserer Geschäftstätigkeiten, Wahrnehmung unserer Aufgaben und Erbringung unserer Leistungen dienen. Die Löschung der Daten im Hinblick auf vertragliche Leistungen und die vertragliche Kommunikation entspricht den, bei diesen Verarbeitungstätigkeiten genannten Angaben.

Wir offenbaren oder übermitteln hierbei Daten an die Finanzverwaltung, Berater, wie z.B., Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer sowie weitere Gebührenstellen und Zahlungsdienstleister.

Ferner speichern wir auf Grundlage unserer betriebswirtschaftlichen Interessen Angaben zu Lieferanten, Veranstaltern und sonstigen Geschäftspartnern, z.B. zwecks späterer Kontaktaufnahme. Diese mehrheitlich unternehmensbezogenen Daten, speichern wir grundsätzlich dauerhaft.

 

Onlineshop und Kundenkonto


Wir verarbeiten die Daten unserer Kunden im Rahmen der Bestellvorgänge in unserem Onlineshop, um ihnen die Auswahl und die Bestellung der gewählten Produkte und Leistungen, sowie deren Bezahlung und Zustellung, bzw. Ausführung zu ermöglichen.

Zu den verarbeiteten Daten gehören Bestandsdaten, Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Zahlungsdaten und zu den von der Verarbeitung betroffenen Personen gehören unsere Kunden, Interessenten und sonstige Geschäftspartner. Die Verarbeitung erfolgt zum Zweck der Erbringung von Vertragsleistungen im Rahmen des Betriebs eines Onlineshops, Abrechnung, Auslieferung und der Kundenservices. Hierbei setzen wir Session Cookies für die Speicherung des Warenkorb-Inhalts und permanente Cookies für die Speicherung des Login-Status ein.

Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b (Durchführung Bestellvorgänge) und c (Gesetzlich erforderliche Archivierung) DSGVO. Dabei sind die als erforderlich gekennzeichneten Angaben zur Begründung und Erfüllung des Vertrages erforderlich. Die Daten offenbaren wir gegenüber Dritten nur im Rahmen der Auslieferung, Zahlung oder im Rahmen der gesetzlichen Erlaubnisse und Pflichten gegenüber Rechtsberatern und Behörden. Die Daten werden in Drittländern nur dann verarbeitet, wenn dies zur Vertragserfüllung erforderlich ist (z.B. auf Kundenwunsch bei Auslieferung oder Zahlung).

Nutzer können optional ein Nutzerkonto anlegen, indem sie insbesondere ihre Bestellungen einsehen können. Im Rahmen der Registrierung, werden die erforderlichen Pflichtangaben den Nutzern mitgeteilt. Die Nutzerkonten sind nicht öffentlich und können von Suchmaschinen nicht indexiert werden. Wenn Nutzer ihr Nutzerkonto gekündigt haben, werden deren Daten im Hinblick auf das Nutzerkonto gelöscht, vorbehaltlich deren Aufbewahrung ist aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen entspr. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO notwendig. Angaben im Kundenkonto verbleiben bis zu dessen Löschung mit anschließender Archivierung im Fall einer rechtlichen Verpflichtung. Es obliegt den Nutzern, ihre Daten bei erfolgter Kündigung vor dem Vertragsende zu sichern.

Im Rahmen der Registrierung und erneuter Anmeldungen sowie Inanspruchnahme unserer Onlinedienste, speichern wir die IP-Adresse und den Zeitpunkt der jeweiligen Nutzerhandlung. Die Speicherung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, als auch der Nutzer an Schutz vor Missbrauch und sonstiger unbefugter Nutzung. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, außer sie ist zur Verfolgung unserer Ansprüche erforderlich oder es besteht hierzu eine gesetzliche Verpflichtung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO.

Die Löschung erfolgt nach Ablauf gesetzlicher Gewährleistungs- und vergleichbarer Pflichten, die Erforderlichkeit der Aufbewahrung der Daten wird alle drei Jahre überprüft; im Fall der gesetzlichen Archivierungspflichten erfolgt die Löschung nach deren Ablauf (Ende handelsrechtlicher (6 Jahre) und steuerrechtlicher (10 Jahre) Aufbewahrungspflicht).

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter


Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos oder Schriftarten einzubinden (nachfolgend einheitlich bezeichnet als “Inhalte”).

Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte, die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können ferner so genannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als “Web Beacons” bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die “Pixel-Tags” können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden.

Hosting und E-Mail-Versand


Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, E-Mail-Versand, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetzen.

Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO (Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag).

 

Fotos: © deli-sarda

Design | Kreation: © MAAKiMEDIA.com

Durch die weitere Benützung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Wir benötigen diese, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen.
Ok Ablehnen