Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGBs)

1. Gegenstand des Unternehmens

Das Unternehmen deli-sarda befaßt sich mit dem Verkauf von Produkten aus Sardinien und Sizilien. Die Produkte werden direkt von den Produzenten bezogen und speziell für deli-sarda abgepackt und nach Österreich exportiert.

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Verträge, die Sie mit - deli-sarda, Bernhard Schwarze, A-8077 Gössendorf, Eichenweg 5a (in der Folge deli-sarda) - abschließen.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können von deli-sarda abgeändert werden und gelten in der zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung aktuellen Fassung.

2. Angebote und Vertragsabschluß

Sämtliche Angebote von deli-sarda sind hinsichtlich der Verfügbarkeit der Ware freibleibend und unverbindlich.

Ein Vertrag kommt erst mit der Annahme Ihrer Bestellung durch deli-sarda zustande. Diese erfolgt erst durch das Lieferaviso per E-Mail oder spätestens durch Auslieferung der Ware. Die automatisch generierte Bestellbestätigung gilt noch nicht als Annahme der Bestellung. Vertrags-, Bestell- und Geschäftssprache ist Deutsch.

3. Preise

Die angegebenen Preise verstehen sich als Bruttopreise ab Lager deli-sarda und beinhalten bei Lieferung im Inland sämtliche gesetzlichen Abgaben.

Bei Verkäufen an Unternehmer im europäischen Ausland fällt unter Nachweis der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (UID) keine Österreichische Umsatzsteuer an.

In den angegebenen Preisen noch nicht enthalten sind sämtliche im Zuge des Versandes anfallenden Kosten.

Bei Bestellungen außerhalb der EU fallen zusätzlich Zölle und Abgaben an, welche zu den angegebenen Preisen ebenfalls noch hinzukommen.

4. Versandkosten

Der Versand erfolgt soweit wie möglich mit dem Transportunternehmen DPD. Die Höhe der Versandkosten kann aus dem Online-Bestell-Formular entnommen werden.

5. Lieferbedingungen

Die Auslieferung der auf unserer Homepage angebotenen Produkte erfolgt in der Reihenfolge des Bestell-Eingangs. Die Lieferung erfolgt an die von Ihnen angegebene Anschrift. Für die Richtigkeit der Angaben sind Sie verantwortlich. Sollte sich eine Zustellung durch fehlerhafte Angaben verzögern bzw. unmöglich werden, so tragen Sie sämtliche daraus entstehenden Kosten.

Die Annahme von Bestellungen erfolgt unter Vorbehalt der Liefermöglichkeit der bestellten Ware. Sollte es zu Verzögerungen kommen, so werden Sie innerhalb von 3 Werktagen hierüber informiert.

Die Lieferung innerhalb Österreichs erfolgt regelmäßig in 2-3 Werktagen ab Annahme der Bestellung durch deli-sarda. Die Lieferung erfolgt mit DPD, deli-sarda haftet nicht für den voraussichtlichen Liefertermin.

Bei Lieferungen in EU Staaten, die auch gleichzeitig Mitglieder des Schengenabkommens sind, erfolgt die Lieferung durch DPD bzw. ein Transportunternehmen vor Ort.

Eine Lieferung in sonstige Länder kann nur dann erfolgen, wenn der Lieferung keine gesetzlichen oder unverhältnismäßige logistische Hindernisse entgegenstehen.

6. Zahlungsbedingungen und Eigentumsvorbehalt

Der Kaufpreis ist bei Vertragsabschluss zur Zahlung fällig. Bei Teillieferungen ist der auf die gelieferte Teilmenge entfallende Kaufpreisteil fällig.

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Begleichung aller im Zusammenhang mit der jeweiligen Bestellung anfallenden Forderungen an den Kunden im Eigentum von deli-sarda.

Bei Fälligwerden einer Mahnung wird eine Gebühr von 20,-€ verrechnet, Verzugszinsen werden ab der 2. Mahnung mit 12% p.a. verrechnet. Werden gerichtliche bzw. außergerichtliche Betreibungsmaßnahmen erforderlich, werden diese ebenfalls dem Kunden verrechnet.

7. Transportschäden

Die Ware ist bei Erhalt sofort zu überprüfen. Sollten Transportschäden an der Ware festgestellt werden, haben Sie unverzüglich eine Schadensmeldung gegenüber dem Frachtführer (Versanddienst) zu tätigen. Ist der teilweise Verlust oder die Beschädigung äußerlich nicht erkennbar, haben Sie dies innerhalb von fünf Tagen nach Ablieferung gegenüber unserem Unternehmen deli-sarda oder aber binnen sieben Tagen nach Ablieferung gegenüber dem Transportunternehmen anzuzeigen, um zu gewährleisten, dass etwaige Ansprüche gegenüber dem Transportunternehmen rechtzeitig geltend gemacht werden können. Weiterhin unterstützen Sie deli-sarda nach Kräften, soweit Ansprüche gegenüber dem betreffenden Transportunternehmen bzw. der Transportversicherung geltend gemacht werden.

8. Rücktrittsrecht

deli-sarda ermöglicht Ihnen die Rückgabe bestellter Waren ohne Angabe von Gründen unter folgenden Bedingungen:

Sind Sie Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes (KSchG) und haben Sie Ihre Bestellung im Wege des Fernabsatzes, also z.B. per Post, Telefon, Telekopie, E-Mail oder über unseren Onlineshop abgegeben, so können Sie gemäß § 3 KSchG von dem geschlossenen Vertrag oder einer abgegebenen Vertragserklärung binnen 14 Tagen nach Eingang der gelieferten Ware bei Ihnen, zurücktreten. Der Rücktritt muss keine Begründung enthalten und ist in Textform zu erklären; zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung. Die Ware muss ordnungsgemäß verpackt, unbeschädigt und samt Originalrechnung zurück gesandt werden. Die Rückgabemöglichkeit besteht nur für ungeöffnete Gebinde. Die Kosten für die Rücksendung der Ware sind von Ihnen zu tragen bzw. zu ersetzen.

Das Rücktrittsrecht besteht nicht bei der Übersendung von Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden, die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten wurde.

Treten Sie nach vorstehenden Bedingungen vom Vertrag zurück, so werden wir Ihnen die von Ihnen geleisteten Zahlungen erstatten und den von Ihnen auf die Sache gemachten notwendigen und nützlichen Aufwand ersetzen, und zwar Zug-um-Zug, mit Zurückstellung der empfangenen Leistungen und Zahlung eines angemessenen Entgelts für die Benutzung, einschließlich einer Entschädigung für eine damit verbundene Minderung des gemeinen Wertes der Leistung an uns; die Übernahme der Leistung in Ihren Gewahrsam ist für sich allein nicht als Wertminderung anzusehen.

Die Kosten der Rücksendung sind bei Ausübung des Rücktrittsrechtes von Ihnen zu tragen.

Der schriftliche Rücktritt ist an folgende Adresse zu richten: deli-sarda, Bernhard Schwarze, Eichenweg 5a, A-8077 Gössendorf.

9. Gewährleistung

deli-sarda bemüht sich beste Qualität zu liefern, weshalb die angebotenen Produkte vor Aufnahme in das Sortiment umfangreichen Qualitätsuntersuchungen unterzogen werden. Sollten Sie dennoch mit einer Lieferung oder mit Teilen einer Lieferung nicht zufrieden sein, so werden wir die mangelhafte Ware umgehend gegen eine mängelfreie umtauschen.

Sie können anstelle eines Austausches der mangelhaften Ware auch eine Gutschrift in Höhe des bezahlten Rechnungsbetrages wählen. Es stehen Ihnen daneben alle gesetzlichen Gewährleistungsrechte zu.

Für die Meldung der Mängel sind die Original-Verpackung mit Etikett und Haltbarkeitsdatum, die mangelhafte Ware, sowie die Originalrechnung vorzulegen.

10. Datenschutz

Die von Ihnen übermittelten Daten werden von uns ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellungen verwendet. Alle Daten werden von uns streng vertraulich behandelt. Eine Weitergabe der Daten an Dritte (z.B. Versanddienste) erfolgt von uns nur, sofern dies für die Auftragsabwicklung erforderlich ist. Die Bestelldaten werden verschlüsselt und gesichert übertragen, wir übernehmen jedoch keine Haftung für die Datensicherheit während dieser Übertragungen über das Internet (z.B. wegen technischer Fehler des Providers) oder für einen eventuellen kriminellen Zugriff Dritter auf Dateien unserer Internetpräsenz. Eine darüber hinausgehende Weitergabe der personenbezogenen Kundendaten erfolgt nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung.

11. Copyright

Alle dargestellten Fremdlogos, Bilder und Grafiken sind Eigentum der entsprechenden Firmen und unterliegen dem Copyright der entsprechenden Lizenzgeber. Sämtliche auf diesen Seiten dargestellten Fotos, Logos, Texte, Berichte und Programmierroutinen, welche von uns aufbereitet wurden, dürfen nicht ohne unser Einverständnis kopiert oder anderweitig genutzt werden. Alle Rechte vorbehalten.

12. Gültigkeit der AGB

Mit der Bestellung werden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen anerkannt.

Von der Unwirksamkeit einer einzelnen Bestimmung dieser AGB, bleiben die übrigen Bestimmungen unberührt.

Mündliche Absprachen bedürfen der schriftlichen Bestätigung.

13. Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist, soweit gesetzlich nicht anders geregelt, der Sitz von deli-sarda.

14. Sonstiges

Der Vertrag unterliegt österreichischem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Wenn Sie Verbraucher sind, gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als Ihnen hierdurch nicht der gewährte Schutz zwingender Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben, entzogen wird.

Gössendorf, 02.01.2019

Durch die weitere Benützung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Wir benötigen diese, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen.
Ok Ablehnen